ANTWORTEN AUF EURE FRAGEN

ANREISE

Die Fähre fährt von Bensersiel, einem Ortsteil von Esens ab.

Bitte tragen Sie „Rotzmense, Esens“ ein. Sie werden dann direkt zum Hafenzubringer und den Parkplätzen geführt.

Am Anleger gibt es mehrere Parkplätze auf denen Sie Ihr Auto (kostenpflichtig) abstellen können.

Auf der Web Seite www.langeoog.de finden Sie den aktuellen Fahrplan.

Sie können Ihre Langeoog Card bei der Inselgemeinde vorbestellen. Darauf befindet sich auch Ihre Fährkarte. Die Fähre selbst kann und muss nicht reserviert werden.

Die Abfahrtszeiten für den Linienverkehr beziehen sich immer auf die Abfahrtszeit ab Bahnhof Langeoog.

Im Fährgebäude Bensersiel bietet das Y-achthaus kleine Speisen und Snacks an. Ebenso sind Toiletten (gegen Entgelt) vorhanden.

Die aktuellen Fährpreise finden Sie auf der Seite der Inselgemeinde.

Die Fähre benötigt ca. 30 Minuten. Inkl. Umstieg und Inselbahnfahrt benötigen Sie etwa eine Stunde.

Der Fahrpreis der Inselbahn ist in Ihrem Fährticket enthalten.

Ja, alle Gäste zahlen in der Hauptsaision (15.3 bis 31. 10) einen Gästebeitrag von EUR 3,95 und in der Nebensaison EUR 3,10. Kinder zahlen einen reduzierten Gästebeitrag.

Sie können Ihre Koffer in Bensersiel aufgeben und direkt zum Poggfred transportieren lassen.

Zu Fuß benötigen Sie etwa 10 Minuten (etwa 800 Meter). Leichtes Gepäck (Rucksäcke, Rollkoffer etc.) können Sie problemlos mitnehmen, schwerere Koffer übernimmt der Gepäckdienst Heyken gern für Sie am Bahnhof.
Die Bahn ist ein ideales Verkehrsmittel zur Reise nach Langeoog. Sie fahren zunächst bis Esens oder Norden und steigen dann in einen Bus um, der Sie zum Anleger bringt.
Ja, Langeoog verfügt über einen kleinen Verkehrflugplatz. Es gibt direkte Verbindungen und Charterflüge zum Festland und zum Flughafen Bremen.

POGGFRED

Corona-Update: Aufgrund der aktuellen Situation übergeben wir die Schlüssel in der Sandburg.

Ihre elektronischen Schlüsselkarten finden Sie in einem Schlüsseltresor im Eingangsbereich des Poggfred. Den Code für den Tresor finden Sie in Ihrem Mietvertrag. Wenn Sie uns bei der Buchung Ihre Mobilfunknummer mitgeteilt haben, informieren wir Sie am Anreisetag wenn die Wohnung bezugsfertig ist.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Wohnung, besonders in der Saison, erst ab ca 17:00h bezugsfertig ist. Dies gilt besonders an stark frequentierten „Wechseltagen“ wie Freitag, Samstag und Sonntag. An anderen Wochentagen ist oftmals schon ein früherer Bezug möglich.

Bitte führen Sie die Schlüsselkarten mit und lassen Sie diese bei der Abreise in der Wohnung zurück.

Das Angebot für Ihren Aufenthalt im Poggfred enthält Bettwäsche und Handtücher. Badehandtücher für den Strand sind mitzubringen.
Gar kein Problem. Fragen Sie uns am besten direkt bei der Buchung, dann können wir Engpässe vorhersehen.
„Ein Hund, und sei er noch so klein, darf nicht am Badestrande sein.“ … und leider auch nicht im Poggfred, da wir unser Haus als allergikerfreundlich ausschreiben.
Im Poggfred steht Ihnen ein kostenloses WLAN in der Wohnung zur Verfügung. Im Haus befinden sich mehrere Zugangspunkte auf allen Etagen.

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes im Poggfred ein Problem haben, wenden Sie sich bitte an unser Team vor Ort.

Sie erreichen uns unter post@poggfred.de oder unter der Rufnummer 04972/266.

Wir können verstehen, dass Sie mit anderen Gästen eine gemeinsame Mahlzeit einnehmen möchten. Oftmals bleibt dann Geschirr in anderen Wohnungen. Reisen Sie und die anderen Gäste an unterschiedlichen Tagen ab, können wir dieses Problem nicht mehr lösen. Daher müssen wir strikt darauf bestehen, dass Sie kein Geschirr mit in andere Wohnungen nehmen.
Grundsätzlich versuchen wir, vieles möglich zu machen. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass die Wohnungen nicht überbelegt werden können. Wenn Sie uns einige Tage vorher informieren, können wir Ihnen gegen Aufpreis Bettwäsche zur Verfügung stellen.

Vielleicht ist auch die Sandburg eine Alternative für Ihren Besuch. In nur 300 Metern Entfernung finden Sie unser neues Hotel „Die Sandburg“ direkt hinter den Dünen.

Natürlich: Der Garten des Poggfred ist für alle unsere Gäste da und bietet Tische, Stühle und Liegestühle für die Großen sowie eine Schaukel und einen Sandkasten für die Kleinen.
Alle Wohnungen haben eine Geschirrspülmaschine und eine Mikrowelle. Wohnung 1 und Wohnung 10 verfügen darüber hinaus über einen Backofen.
Trockner und Waschmaschine stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Im Garten gibt es eine „Wäschespinne“ zum Trocknen an der guten Nordseeluft.
Leider nicht. Für beides gibt es aber zahlreiche, nahe gelegene Verleihe im Ort Langeoog.
Im für alle Bewohner zugänglichen Garten des Poggfred gibt es einen Sandkasten sowie eine Schaukel und eine Rutsche.
Gern: Im Poggfred haben wir je nach Saison drei bis sieben Mindestübernachtungen festgelegt.
Sie erhalten von uns ein Angebot für Ihren Aufenthalt. Dieses Angebot beinhaltet sämtliche Nebenkosten für Bettwäsche und Endreinigung. Das Zusatzangebot in der Sandburg ist kostenpflichtig.

Die Wechsel auf der Urlaubsinsel Langeoog ballen sich an wenigen Tagen der Woche. Die nachfolgenden Gäste freuen sich darüber, schnell in die Wohnung zu kommen.

Bitte helfen Sie unserem Reinigungsteam und beachten Sie folgendes:

Spülen Sie alles Geschirr und räumen Sie den Geschirrspüler aus.
Entfernen Sie alle Lebensmittel aus dem Kühlschrank und bringen Sie bitte Ihren Müll in die dafür vorgesehenen Eimer am Haus. Glas können Sie direkt am Bahnhof entsorgen.
Bitte räumen Sie die Wohnung bis spätestens 10 Uhr. Selbstverständlich können Sie Ihr Gepäck noch im Hauseingang stehen lassen bis Ihre Fähre fährt.

In diesem Fall greifen die allgemein gültigen Reiserichtlinien, sowie Ihr Mietvertrag.

Je früher wir aber von der Stornierung wissen, desto besser die Chancen, dass wir die Wohnung für den betreffenden Zeitraum neu vermieten können und Sie Ihr Geld wiederbekommen!

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Da wir viele Stammgäste haben, sollte Sie so früh wie möglich Ihre Wohnung reservieren. Viele Gäste buchen bereits direkt nach dem Urlaub für das nächste Jahr.

Gästen des Poggfred stehen die Einrichtungen des des Hotels „Die Sandburg“ zu ermäßigten Preisen zur Verfügung.

Besuchen Sie uns doch auf ein Frühstück oder Abendessen. Auch die Sauna und der Fitnessraum stehen Ihnen zur Verfügung. Die Verpflegung und Nutzung der Einrichtung ist kostenpflichtig.

Corona-Update: Aufrgund der aktuellen Situation stehen Pool, Fitness und Sauna leider nicht zur Verfügung.

https://die-sandburg.com

LANGEOOG

Nein. Langeoog ist eine autofreie Insel. Nur Feuerwehr und Krankenwagen haben Außnahmegenehmigungen.

Langeoog ist eine fahrradfreundliche Insel. Sie lädt zu ausgedehnten Touren ein. In der Hauptsaison gilt direkt im Ortskern ein Fahrverbot.

Langeoog verfügt über mehrere Supermärkte.

Viele Geschäfte haben täglich geöffnet – auch an Sonn- und Feiertagen. Im Winter sind die Zeiten etwas reduziert.

Langeoog verfügt über eine Apotheke, die auch gerne Medikamtente für Sie bestellt.

Langeoog hat mehrere Ärzte.

Langeoog verfügt über einen Tennisplatz.

Auf Langeoog gibt es einen Platz mit 9 Löchern.

Die Nordsee liegt nur wenige Schritte von der Sandburg entfernt und lädt zum Baden ein.

Die Temperatur der Nordsee schwankt je nach Jahreszeit. Das Wasser ist im Winter ca. 5-7 Grad und im Sommer ca. 18-22 Grad warm.

Das Wasser wird regelmäßig auf Keime untersucht. Die Messwerte sind bei der Gemeinde erhältlich.